X


Prinzipien

Musik an der Stormarnschule

Interkulturelles Lernen

Herzlich willkommen in der Stormarnschule

Klassische Bildung und das moderne Leben in einer immer globaler vernetzten Welt: Das sind keine Gegensätze, sondern unser Anspruch an den Lehrauftrag eines modernen Gymnasiums. Unser Ziel ist es, unsere Schüler bei der Entwicklung zu verantwortungsvollen, weltoffenen und selbstständigen Menschen zu fördern und zu begleiten.

 

Aktuelles

sciencecenterspectrum1
24.02.2018

Vielseitiges Berlin

Im Rahmen der Berlinfahrt des 10. Jahrgangs konnte sich das Kunst-/ Biologie-Profil von der Vielseitigkeit der Hauptstadt überzeugen: Politik, Geschichte, Kunst und Naturwissenschaft in einem Paket.

Mehr Infos

poetryslam1
24.02.2018

Poetry-Slam-Workshop mit Bas Böttcher im 11. Jahrgang

Er kurbelt kreative Köpfe an, entlockt ihnen neue Ideen, stellt ihre Perspektive auf den Kopf und inspiriert zu sensationellen Texten. Im Raum schwirren Buchstaben umher, die sich zu neuen Worten zusammensetzen, aus denen geniale Texte entstehen.

Mehr Infos

fuechsetown1
24.02.2018

Füchsetown

Das Sportprofil 10c besuchte gestern in Berlin Füchsetown, das Handball-Leistungssport-Zentrum der Bundesligamannschaft und Nachwuchsförderung.

Mehr Infos

10dinberlin
24.02.2018

10.Jahrgang in Berlin

Der ganze 10. Jahrgang war am Donnerstag bereits mit den drei Bundestagsabgeordneten Frau Dr. Nina Scheer (SPD), Herrn Norbert Brackmann (CDU) und Hernn Konstantin von Notz (Bündnis 90/Die Grünen) im Paul-Löbe-Haus zu interessanten Gesprächen verabredet und konnte anschließend die Debatte im Bundestag zum Thema "Deniz Yüzel" live miterleben.

Mehr Infos

23.02.2018

Informationen für die neuen 5. Klassen

Nähere Informationen findet man auf dieser Seite.

Von Montag, 26.2., bis Mittwoch, 7.3. 2018, können zukünftige Stormarnschüler täglich in der Zeit von 8 bis 13 Uhr, donnerstags auch von 16 bis 18 Uhr angemeldet werden.
image1
22.02.2018

Woodbridge zu Besuch

Sie waren wieder da. Unsere Woodbridgepartner. Bei einigen Schülern war es bereits das zweite Mal. Ein bisschen so, als würde man alte Freunde wiedertreffen, so zumindest haben sie das Gefühl beschrieben, wieder hier in Ahrensburg zu sein, wieder zusammen im RamRob zu sitzen, gemeinsam zu lachen und sich auszutauschen. Für einige Engländer aber war es das erste Mal hier.